Dan Prüfung 2014 in Hagen

Die neuen Danträger des TuS Lendringsen Abt. Judo und der stellv. KDV Harald KletkeFünfmal Schwarz für den TuS Lendringsen

An diesem Samstag, den 07.06.2014, fanden die jährlichen Judo Dan-Prüfungen in Hagen statt. Gleich fünf Kandidaten des TuS Lendringsen traten bei dieser Prüfung an und konnten sich über sehr gute Ergebnisse freuen. Timo Veneman, Vitalij Gatjukeev und Christian Bruns erhielten den 1. Dan, d.h. den schwarzen Gürtel. Sascha Andreas und Torsten Schneider bestanden die Prüfung zum 3. Dan. Die monatelange Vorbereitung spiegelte sich in konsequent sicheren Leistungen wieder.
An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die verschiedenen Ukes (Trainingspartner), die in den letzten Wochen unzählige Male für die Prüflinge gefallen und wieder aufgestanden sind. Besonders sind hier Stefan Trenkner, Ralf Erdmann sowie Janosch Schröder (TuS Iserlohn) hervorzuheben.
Am kommenden Freitag finden die Kyu - also Schülerprüfungen - in Lendringsen statt. Hierzu wünscht der TuS Lendringsen allen Teilnehmern viel Erfolg und freut sich auf ebenfalls gute Ergebnisse.

Foto: hinten l.n.r.: Sascha Andreas, Torsten Schneider, Ralf Erdmann, Harald Kletke
vorne l.n.r.: Timo Veneman, Christian Bruns, Vitalij Gatjukeev

1+2 Kyu Prüfungen 2014 in Hagen

Am 31.05.14 fanden in Hagen die Prüfungen  zum 1. + 2 Kyu Grad statt. Die Neuenraderin Jessica Moczyk ( TuS Lendringsen ) bereitete sich intensiv auf die Blaugurtprüfung ( 2. Kyu ) vor. Sie nahm an den 12 Übungseinheiten im Dojo des JK Hagen unter Leitung von Harald Kletke ( 5 DAN ) und Ulla Loosen ( 6. DAN / Europameisterin der Juno Kata ) teil. Ebenso besuchten sie und ihr Uke zusätzlich das Training im TSV Hagen unter Leitung von Holger Hannig ( 3. Dan ) .
Das intensive Training wurde mit einer souveränen Kata sowie Stand- und Bodenprogramm  und einer sehr gut bestandenen Blaugurtprüfung belohnt.

Bezirkseinzelmeisterschaften U12/15 2014 in Kamen

Bronzemedalliengewinnerin Jessica Moczyk nach der BEM in KamenAm 25.05.14 fanden in Kamen die BEM U12 und U15  des Bezirks Arnsberg statt, insgesamt gingen über 300 Athleten und Athletinnen in den unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen an den Start. Die Neuenraderin Jessica Moczyk ( TuS Lendringsen ) startete in der Gewichtsklasse bis 48 kg in der U 15, diese Gewichtsklasse war mit insgesamt 10 Judoka bestzt. Es wurde nach dem Doppel-KO-System gekämpft. Jessica gewann ihren ersten Kampf gegen Alina Steeg vom TV Wickede ( OW ) souverän mit Ippon  durch einen Wurf mit Haltegriff und anschließendem Hebel. Den nachfolgenden Kampf um den Einzug ins große Finale bestritt sie gegen die spätere Bezirksmeisterin, Celine Hädicke vom TV Brilon ( OW ), leider musste sie sich der älteren Bezirkskaderathletin nach einem gutem Kampf durch Haltegriff im Bodenkampf geschlagen geben.  Im kleinen Flinale um Platz 3 gegen Pim Ptasinki vom TG Heeren-Werve ( UHD )setzte sie sich sich nach einem harten Kampf  erst mit Juko- gefolgt von einer  Wazarie-Wertung, die sie im zweiten Versuch in Ippon durch Haltegriff im Bodenkampf umwandeln konnte, durch.  Somit stand die junge Sportlerin am Ende verdient auf dem 3 Platz und sicherte sich dadurch ihr drittes Ticket in Folge für die WdEM, dem ranghöchsten Turnier dieser Alterklasse am 14.06.14 in Herne.

1. Judo Bundesliga Live im Internet

Wettkampfszene aus der 1. Deutschen Judo BundesligaAm 24.05.2014 wird die Begegnung des JC Leipzig gegen den Rekordmeister TSV Abensberg aus der 1. Deutschen Judo Bundesliga live im Internet übertragen. Der  neue Live Sender des Deutschen Judobundes  judo-live.tv überträgt die Partie ab 17.00 Uhr unter folgendem Link: http://www.judo-live.tv/live-1-bundesliga-herren-jc-leipzig-vs-tsv-abensberg Wird der TSV Abensberg auch am dritten Kampftag die maximale Punktausbeute einfahren oder wird es eine Überraschung durch den JC Leipzig geben? Interessant werden die Kämpfe auf jeden Fall, also nicht verpassen.

Open Air Wickede 2014

Mannschaften bei der Begrüßung Open Air 2014 in WickedeAm 10.05.2014 fand das Judo Open Air Turnier für Senioren-Mannschaften in Wickede statt. Es waren 14 Männermannschaften und vier Frauenmannschaften angetreten. Die Judomannschaft des TuS Lendringsen 1894 e.V. war leider nicht komplett besetzt. Es gallt einige krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren und zu Überprüfen wie die Athleten die neuen IJF Regeln im Wettkampf umsetzen können. Im ersten Kampf ging es gegen die Verbandsligamannschaft des SC Wuppertal. Dort zeigte sich, dass die meisten Athleten mit den schnellen Veränderungen im Regelwerk noch nicht so gut zu recht kommen. Einzig Marc Federmann und Vitalij Gajtukeev konnten voll überzeugen und siegten mit Ippon für den TuS Lendringsen. Somit endete die Mannschaftsbegegnung bedingt durch die fehlende 60er Gewichtsklasse mit 2:5. Die Mannschaft des TuS Lendringsen 1804 e.V. beim Open Air in Wickede 2014 In der Trostrunde war der Gegner die Bezirksligamannschaft des PSV Essen, die mit Kämpfern aus der Regionalliga verstärkt war. Hier zeigten die Judoka des TuS Lendringsen eine erhebliche Steigerung im Vergleich zum ersten Durchgang. Christian Bruns in der Klasse -73kg demonstrierte die Umsetzung der neuen Regeln in Perfektion, was sogar den Kampfrichtern ein Lächen entlockte. In der Klasse -81kg siegte Marc wieder souverän mit Ippon sowie Vitalij in der Klasse -90kg. Die anderen Klassen waren hart umkämpft und gingen leider teilweise unglücklich verloren. Am Ende stand es 3:4, womit das Turnier beendet war, aber auf der zuletzt gezeigten Leistung kann die Mannschaft aufbauen und sich sorgfälltig durch weitere Einzelturniere auf die neue Saison vorbereiten. Die Videos findet ihr wie immer in unserer Mediathek oder direkt hier.

Kreiseinzelmeisterschaften m/w U15 des Kreis Südwestfalen 2014

2014-05-10 14.53.08Am 10.05.14 fanden in Freudenberg die Kreiseinzelmeisterschaften der m/w U15 des Kreis Südwestfalen statt. Die Neuenraderin, Jessica Moczyk, startete erstmals in der Gewichtsklasse bis 48 kg für die Judoabteilung des TuS Lendringsen 1892 e.V.
Sie wurde Kreismeisterin in dieser Gewichtsklasse und qualifizierte sich so für die BEM des Kreis Arnsberg am 25.05.2014 in Kamen, dort kann sie sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U 15 qualifizieren, dem ranghöchsten Turnier in dieser Altersklasse.